Versandkostenfrei ab 29,- € (DE)
Gründerin Frau Margot Esser in einem Anbaugebiet

Margot Esser - Die Gründerin 

Mein Weg zu PHARMOS NATUR
Anfang der 80iger Jahre erlitt ich auf einer beruflichen Reise in den Süden der USA einen Unfall mit schweren Verbrennungen im Gesicht und am Oberkörper. Ich wurde gerade noch rechtzeitig in eine Klinik gebracht. Eine naturheilkundliche und schamanistische Einrichtung. Aus heutiger Sicht war das eine schicksalhafte Fügung. Sie sollte mein ganzes weiteres Leben auf den Kopf stellen. Naturheilkundige nahmen sich dort sehr liebevoll meiner an. Einfühlsam und mit großem Können behandelten sie meine Wunden mit dem frisch ausgeschälten Gel aus einer besonderen Aloe Vera. Die achtsame Berührung und ihre liebevolle Zuwendung waren so wohltuend. Ich konnte es kaum glauben, wie innerhalb kürzester Zeit meine Schmerzen nachließen und dann ganz verschwanden.
Mein Körper und meine Haut regenerierten sich zusehends unter der heilsamen Wirkung dieser außergewöhnlichen Pflanze. Es blieben keine Narben zurück. Allerdings ist meine Haut seit dieser Zeit hochsensibel.

Dieses Ereignis löste einen wahren Transformationsprozess in mir aus. Ich entdeckte, wie achtsame Berührung in Verbindung mit dieser besonderen Aloe Vera einen heilsamen, regenerativen Prozess in Gang setzte. Sowohl auf meiner Haut als auch tief in meinem Inneren. Alle meine Sinne öffneten sich für die Wirkweise von Pflanzen und für die Schönheit und Vielfalt der Natur. Meine Neugierde und mein Forschergeist waren geweckt.
Wie kann ich das Erlebte, die Anwendung von besonderen Pflanzen und die heilsame Berührung an viele Menschen weitergeben, die genau danach suchen. Ich wünschte mir so sehr, dass jeder die segensreiche Wirkung von ausgewählten Heil- und Verjüngungspflanzen an sich selbst erfahren kann. Die enorme Regenerationskraft von sacred plants tagtäglich an sich selbst spüren darf. In genau diesem Moment traf ich eine Entscheidung: Ich verabschiedete mich von meiner beruflichen Karriere in der Pharmaindustrie und gründete mein eigenes Unternehmen.   

Gründerin Margot Esser neben einem Kleinbauern vor einem Feld
Gründerin Frau Margot Esser in einem Anbaugebiet

Das war die Geburtsstunde von PHARMOS NATUR.

Am 1. März 1986 ging es dann endlich los. Mit zwei MitarbeiterInnen im Vertrieb starteten wir mit der Markteinführung von sechs Aloe Vera Produkten. Heute ist PHARMOS NATUR Green Luxuxry ein erfolgreiches familiengeführtes Pionierunternehmen im Bereich Green Luxury Naturkosmetik, Green Luxury Lebensgesundmittel® und einzigartige Behandlungen.

Ganzheitlichkeit, Ökologie, Nachhaltigkeit sowie fairer Handel und soziale Verantwortung bestimmen unser Denken und unser Tun. Als Krönung aller Behandlungen habe ich die VegetoDynamik® entwickelt. Sie ist viel mehr als eine ganzheitliche Behandlungsmethode. Sie ist eine Lebensphilosophie und Persönlichkeitsentwicklung zugleich. Geprägt von Achtsamkeit und Respekt sich selbst, anderen Menschen und dem „Großen Ganzen“ gegenüber. Es geht darum, Kopf-Herz-Körper zu einer neuen Einheit zusammenzuführen. Eine Kopf-Herz-Kohärenz herzustellen. Und Selbstheilung in Gang zu setzen.

All dieses Wissen, Können und Fühlen geben wir mit Herzblut an Interessierte weiter. Unsere exzellente Schulungs- und Weiterbildungs-Akademie am Starnberger See hat sich zu einer wichtigen Säule im Unternehmen entwickelt. Seit mehr als 35 Jahren erforschen, entwickeln und leben mein Team und ich diese Philosophie. Wir erkennen immer mehr die regenerierende Kraft der Natur, ihre wohltuende und oftmals heilende Energie, ihr allumfassendes Wirkstoffnetz, ihre intensive Lichtenergie/Biophotonen und ihre hohe Schwingung. So kamen wir zu der Erkenntnis: Wenn all das zusammenfindet, dann ist das Natur, die wirkt.  

Forscher- und Pioniergeist 

Es war diese treibende Kraft in mir seit meinem Unfall. Sie weckte schlummernde Fähigkeiten: wollte ich doch andere Menschen in den Genuss dieser außergewöhnlichen Pflanze bringen. Aber hierzulande war die Aloe Vera weitgehend unbekannt.
Vor 35 Jahren gab es noch kaum einen Trend Richtung Naturkosmetik, wie es heute der Fall ist. Es war eine harte Zeit. Mehr als zehn Jahre habe ich geforscht und entwickelt, bis die Produkte auf einem Qualitätsniveau waren, das mich weitgehendst zufrieden stellte.

Anbauversuche mit Aloe Vera Pflanzen in der ganzen Welt, um die beste Qualität zu finden, ließen mich ständig dazulernen. Und die Gesetzmäßigkeiten der Natur immer besser verstehen. Dabei fiel mir auf: Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir nicht sehen und die uns dennoch beeinflussen. Ich nenne es Energie und Spirit. Bei allen Lebewesen spielt dieses Unsichtbare eine ganz wesentliche Rolle.
Mein Ziel war unverrückbar: Die hochwertigste Naturkosmetik zu entwickeln. Ökologisch und holistisch, wie es uns die Natur in ihrer umfassenden Schönheit zeigt. Produkte, die der Haut guttun, die Regenerationsprozesse in Gang setzen und die keinesfalls schaden.

Auch alle Menschen, die aufgrund von Neurodermitis, Akne, empfindlicher Haut  oder anderer Hautthemen an Kosmetik verzweifeln, weil sie nichts vertragen, sollten unsere Produkte anwenden können. Auf diesem langen Weg habe ich mit vielen engagierten Wissenschaftlern aus allen Disziplinen zusammengearbeitet. Oft habe ich gehört: „Das geht nicht, was sie da wollen.“ Aber ihre Neugier auszuprobieren, das bisher Unbekannte und Unmögliche doch möglich zu machen, hat sie letztendlich nicht mehr losgelassen. Das hat uns verbunden und manchmal zu tiefer Freundschaft geführt. 

Ureinwohner in Ecuador bemalt Gründerin Margot Esser im Gesicht

Auf der Suche nach den besten Pflanzen

Es folgt eine intensive Phase mit vielen Anbauversuchen der Aloe Vera rund um den Globus. Ich wollte einfach die besten Wachstumsbedingungen herausfinden, um höchstmögliche Qualität zu erreichen. Ausführliche Versuchsreihen führten uns erst vom tibetischen Meditations-Zentrum in Andalusien über verschiedene medizinische Fakultäten in Nordafrika, den Kanaren und Chile. Von Kolumbien, Kuba und Mexiko bis nach Ecuador.

Heute wachsen unsere kraftvollen Aloe Vera Pflanzen in nachhaltiger Mischkultur in Ecuador. Ohne Ackergifte, konsequent ökologisch. Direkt am Äquator gedeihen unsere Pflanzen unter besten klimatischen Bedingungen an einem energiereichen Kraftplatz an der Pazifikküste. Hier entwickeln sie ihr umfassendes Wirkstoffnetzwerk, ihre intensive Lichtenergie/Biophotonen und ihre hohe Schwingung. In liebevoller Hingabe und mit großem Können werden unsere Pflanzen von den Bauern gehegt und gepflegt. Im Verbund mit Papayas, Mangos, Nonis, Kakao und Moringas kommunizieren die Pflanzen miteinander und bekommen die Nährstoffe, die sie für ihr gesundes Wachstum brauchen.

Von den Maya-Bauern haben wir gelernt, dass alle Pflanzen in Familien zusammen wachsen wollen. Dieses Wissen setzen wir beim Anbau unserer sacred plants konsequent um. Mit großer Wertschätzung für Mutter Erde. Wenn der Boden fruchtbar ist, sich die Pflanzen in dem Klima absolut wohlfühlen, sich intensive Biophotonen/Lichtenergie in den Pflanzen entwickeln können und alles von einer hohen Schwingung getragen wird, dann haben wir unser Ziel erreicht:  

Sacred Plants - Natur, die wirkt.  

Unsere sacred plants im Tiegel und in der Flasche

Finde deine perfekte Pflege. 

Nourishing Rose Cream

50 ml

75,00 €*

150,00 € pro 100 ml
{ content_name: 'Rosencreme', content_category: 'Margot Esser - Die Gründerin', content_ids: ['1-010016'], content_type: 'product', value: '75', currency: 'EUR' }
Power Cream

50 ml

159,00 €*

318,00 € pro 100 ml
{ content_name: 'Power Cream', content_category: 'Margot Esser - Die Gründerin', content_ids: ['1-030002'], content_type: 'product', value: '159', currency: 'EUR' }
Care Balm

50 ml

68,00 €*

136,00 € pro 100 ml
{ content_name: 'Pflegebalsam', content_category: 'Margot Esser - Die Gründerin', content_ids: ['1-010014'], content_type: 'product', value: '68', currency: 'EUR' }