„Bildung für Amppipal – Zukunft möglich machen.“

28.05.2014

Ende April 2014 wurde das Schulprojekt in Amppipal erfolgreich eingeweiht.

Zusammen mit der humanitären Hilfsorganisation „Schülerhilfe für Nepal e.V.“ hat PHARMOS NATUR das Projekt: „Bildung für Amppipal - Zukunft möglich machen“ realisiert!

 

 

Eine bewegende Einweihungsfeier fand statt. Ein besonderer Dank gilt Jörg Bahr, dem Vorsitzenden des Vereins, der alles mit unermüdlichem Einsatz organisiert. Und auch Gabi Pölt, unserer Vertriebsleiterin, die sich an dieser Stelle sehr engagiert. Und dass das Ehepaar Meissner vom Alpenblick in Uffing immer wieder erfolgreich Flohmärkte zugunsten der Schülerhilfe Nepal organisiert, ist eine weitere tragfähige Säule für Schulprojekte vor Ort.

Für PHARMOS NATUR bedeutete gerade die Unterstützung dieses Projektes eine besondere Herzensangelegenheit. Denn im District Gorkha konnte vor 10 Jahren mit der Hilfe von Pharmos Natur das erste Demeter-zertifizierte Anbauprojekt „Land of the Medicine Buddha“ realisiert werden. Hier werden Schwarzer Sesam, Tusli, Nelli und viele andere Heilpflanzen angebaut.

PHARMOS NATUR Green Luxury hat sich damit ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: „Wir möchten gemeinsam mit der „Schülerhilfe für Nepal e.V.“ einer Region und den dort lebenden Menschen, denen wir sehr viel zu verdanken haben, sinnvoll und nachhaltig helfen. Gerade in einem Land, in dem mehr als die Hälfte aller Einwohner Analphabeten sind. Wir wollen in dem Spannungsfeld von Bevölkerungsexplosion, Bildungsarmut und materieller Not direkt unterstützend tätig sein. Denn Bildung macht stark. Sie stärkt Individuen und Familien und damit nicht zuletzt die Gesellschaft.“


Gemeinsam sind wir stark!

 

Nichts mehr verpassen und zum Newsletter anmelden